Wand druchbrechen

Ein echter Durchbruch

Dunkel, eng, klein – das war einmal. Jetzt kommt die offene Wohnküche in hellem Licht und leuchtenden Farben perfekt zur Geltung! Hier trifft sich die Familie zum Kochen, Essen und Genießen.

Nur eine Sache stand zwischen Hannah und ihrer Traumküche: eine Wand. Sie trennte die Küche vom Essbereich und dem Wohnzimmer und ließ den Raum trotz Durchreiche dunkel, klein und von der Außenwelt abgeschnitten erscheinen. „Da drinnen habe ich manchmal wirklich Platzangst gehabt“, sagt Hannah.Küche vorher und nachher

Grundriss der offenen Wohnküche mit Essbereich.

Wand druchbrechen

Heute ist aus dem kleinen, finsteren Raum eine geräumige Wohnküche geworden. Die störende Mauer wurde kurzerhand abgetragen, an ihrer Stelle steht jetzt die hübsche Insel. Auf der einen Seite sorgt diese für Stauraum und Arbeitsfläche, auf der anderen findet die gemütliche Sitzbank Platz. So hat der neue Raum nicht nur an Größe gewonnen, auch das Sonnenlicht, das nun ungestört durch Küche, Wohn- und Essbereich leuchtet, ist ein großer Gewinn. Ganz zu schweigen von dem neuen Wert als Familientreffpunkt. „Das ist das Herzstück unseres Hauses, den ganzen Tag über, sind wir hier, es fühlt sich einfach gut an“, erzählt die glückliche Hausherrin. Der neue Trend: Wand durchbrechen!

Neue Deko & Ausstattung

Nur eine Wand durchbrechen, hat aber nicht ausgereicht für so viel Veränderung. Auch die passende Deko und Ausstattung trägt zu dem gelungenen Ergebnis bei.

  • Der Teppichboden im Wohnzimmer wurde gegen einen Holzboden ausgetauscht, der nun Küche und Wohnbereich verbindet.
  • Einheit schaffen auch Wände und Küchenschränke im gleichen Cremeweiß.
  • Akzente und Farbkleckse setzt Hanna mit bunter Deko und der fröhlichen Polsterung.
  • Jener Teil der Mauer, der aus statischen Gründen stehen bleiben musste, wird clever genutzt: Auf der Küchenseite finden hier Oberschränke Platz, in Richtung Wohnzimmer versorgt eine gut ausgestattete Bar Gäste und erwachsene Familienmitglieder.

Viel Stauraum zeichnet die kleine Küche aus.

  • Gemütlichkeit wird im Wohnzimmer groß geschrieben. Im Wohnbereich steht nicht wie üblich der Fernseher im Mittelpunkt, sondern der Kamin.
  • Der Flatscreen-Bildschirm hat ebenso seinen Platz gefunden: In eine Regalwand integriert bietet er Unterhaltung, wenn der Gesprächsstoff mal ausgehen sollte.   

Wand durchbrechen, Wohnraum vergrößern, Wand entfernen

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More