Kreativ einrichten

Kreative Leidenschaft

Kreativ einrichten – das klingt einfach, dahinter steckt aber oft viel Arbeit. Wie toll es am Ende aussehen kann, wird im Buch „Kreative Leidenschaft“ gezeigt, in dem die Wohnungen 20 inspirierender Frauen vorgestellt werden.

Wenn die eigene Leidenschaft zum Beruf wird, hat man es geschafft. Man tut das, was man gerne tut und gut kann und verdient damit genug Geld, um schön zu Leben – was kann es besseres geben? Das haben die 20 Frauen geschafft die im Buch „Kreative Leidenschaft“ vorgestellt werden. Modedesignerinnen, Schmuckdesignerinnen, Bloggerinnen, Einrichtungsberaterinnen – sie alle zeigen in dem Buch wie kreativ und einzigartig sie wohnen und erzählen auch von Ihrer Erfolgsgeschichte. Bei vielen hat alles mit einer kleinen, feinen Idee begonnen, die eigentlich nur das eigene Leben verschönern sollte. Doch manchmal kommt es eben anders.

Eine von den 20 kreativen Frauen ist Eva Marguerre, Produktdesignerin aus Hamburg. Gemeinsam mit Ihrem Freund hat sie sich den Traum vom eigenen Design-Studio erfüllt. Ihr Büro ist mittlerweile schon zur zweiten Heimat geworden, in dem sie sich genau so wohlfühlt, wie in ihren vier Wänden. Im Büro gibt es auch Platz für Moodboards, die der Ideenfindung dienen.

© Ulrike Myrzik

Sandra Haischberger ist es ebenfalls gelungen, mit ihrer Leidenschaft ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Porzellan-Designerin aus Wien hat sich aus dem Bauch heraus selbstständig gemacht. Ihren Job als Englisch- und Sportlehrerin hat sie nach einem Kurs an der Volkshochschule, einem Studium an der Angewandten und einem Jahr in London endgültig an den Nagel gehängt und widmet sich jetzt mit ihrem Atelier feinedinge* ganz ihrer großen Leidenschaft: Dem Töpfern. Ihr privater Wohnstil ist romantisch, bunt und unkompliziert.

© Ulrike Myrzik

Noch mehr tolle Geschichten und Einblicke wie kreative Frauen wurden, was sie heute sind, gibt es im Buch „Kreative Leidenschaft“. Lassen Sie sich inspirieren wie eine kleine Idee gepaart mit kreativer Leidenschaft Träume wahr werden lassen kann.

Simone Knauss: „Kreative Leidenschaft. Zu Besuch in Wohnungen und Ateliers inspirierender Frauen“ Callwey Verlag, 176 Seiten, ab € 29,95.  

Kommentare (1) Comment

  • 24 April 2014 | 17:07 kaa

    Neben der Beratung von wahren Interior Designern kann man sich aber auch von Bildern und Blogs im Internet inspirieren lassen. Zu meinen Lieblingsseiten gehört u.a. „Schöner Wohnen“, auf der sehr viele Tipps rund um das Thema Einrichten, Dekorieren drinstehen. Die kann ich als Geschenkabo (z.B. hier) für eure Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen empfehlen. Speziell der Küchenbereich liegt derzeit bei uns im Fokus!

Neueste Rezepte More