Der einfachste DIY-Grill der Welt!

Ladys aufgepasst! Innerhalb von zwei Minuten können Sie Ihren eigenen tragbaren und eleganten DIY-Grill basteln.

Wer für die Festival-Saison seinen eigenen, tragbaren Grill mitnehmen möchte, der zudem fast nichts kostet, sollte unsere DIY-Variante auf jeden Fall nachmachen, denn noch einfacher geht's nicht. Für das schicke Grill-Döschen zum Selbermachen benötigen Sie lediglich eine saubere Lebensmitteldose (je größer, desto besser), einen Hammer, einen Schraubenzieher und einen Rost. Das Gute daran: Anders als bei den Einweggrillern, können Sie es am Frequency und Co. öfter verwenden.

Utensil 1

Katharina Kovacs

Zunächst benötigen Sie einen Rost - am besten einen alten aus dem Backofen. In unserem Fall ist es ein rundes Backgitter, das noch schicker aussieht. Bevor Sie Fleisch und Gemüse auf den heißen Rost legen, sollten Sie es aber befetten.

Utensil 2

Waschen Sie die Lebensmitteldose gründlich aus und entfernen Sie das darum umwickelte Papier.

Utensil 3

Nehmen Sie jetzt noch Hammer und Schraubenzieher  - alternativ geht auch ein dicker Nagel, ein Messer oder eine Schere - zur Hand, um dicke Löcher am unteren Rand der Dose zu schlagen. Diese sollten ungefähr daumendick sein, damit genügend Luft hineinkommt.

So funktioniert das Grill-Döschen

  • Achtung: Der Boden sollte feuerfest sein. Legen Sie sicherheitshalber Steine um den Grill.
  • Nachdem Sie Löcher in die Dose geschlagen haben, sollten Sie etwas Brennholz und Zeitungspapier hineingeben und anzünden.
  • Leeren Sie dann ein wenig Holzkohle hinein, sodass Sie schön zum Glühen beginnt.
  • Legen Sie den Rost darauf, sodass auch dieser heiß wird. Nun sind Fleisch und Gemüse an der Reihe! Lassen Sie sich Ihren herzhaften Festival-Snack schmecken.

 

Sie benötigen nur noch den perfekten Festival Style? Hier geht's zur Glam-Rock-Frisur und den coolsten Accessoires.

DIY Grill, Grill selber machen, Grill für Festivals, Dosen Grill selber machen, Camping Grill selber machen

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More