Balkon

Balkon: Fit für den Frühling!

Haben Sie Ihren Balkon schon fit für den Frühling gemacht? Noch nicht? Dann wird’s aber höchste Zeit! sunny7 verrät Ihnen heute, worauf Sie dabei am besten achten sollten!

Marode Blumenkästen?

(c) Nattika / shutterstock.com

Sind die Halterungen Ihrer Blumenkästen noch ordentlich fixiert? Sie können keine rostigen oder brüchigsten Stellen erkennen? Wunderbar, dann können Sie die Kästen eine weitere Saison verwenden, ansonsten sollten Sie diese schnellstmöglich ersetzen.

Alte Erde

Entfernen Sie alte Erde aus Blumenkästen und Pflanzenkübeln. Diese beherbergt womöglich Pilze oder Schädlinge, die neue Pflanzen schädigen könnten. Außerdem ist sie ausgelaugt und sollte im Frühjahr ohnehin durch frische Erde ersetzt werden.

Frühjahrsputz

Richtig gelesen, auch auf dem Balkon! Töpfe, Blumenkästen und Kleinmöbel – alles muss sorgfältig gereinigt, und die Spuren des Winters entfernt werden, damit viele neue Pflanzen und Blumen Platz finden.

Frühblüher anpflanzen

Im Frühling sollte man beim Anpflanzen den Frühblühern den Vortritt geben, denn diese vertragen auch ein bisschen Nachtfrost. Verwandeln Sie Ihren Balkon in ein buntes Blumenmeer. Bellis, Narzissen, Tulpen, Hyazinthen, Stiefmütterchen und Primeln eignen sich dafür zum Beispiel hervorragend. Auch Glockenblumen und Kriechlavendel machen sich im Frühling hervorragend. Rosen, Margeriten, Hortensien und Kalanchoen sollten besser noch in ihrem Winterversteck bleiben!

Praktischer Doppelboden

Sollten Sie sich neue Blumenkästen anschaffen, achten Sie darauf eine Variante zu wählen, die über einen doppelten Boden verfügt. Dieser lässt zu, dass überschüssiges Wasser aus der Erde abfließt, ohne den Balkon unter Ihnen zu fluten.

Sauberer Boden

Vergessen Sie nicht, auch den Balkonboden zu reinigen. Dieser braucht – je nach Art – unterschiedliche Pflege. Sollten sich auf Balkonsteinen grüne Moos-Schichten gebildet haben, müssen diese mit einem geeigneten Reinigungsmittel aus dem Baumarkt entfernt werden.

(c) Butlers.deBelohnen Sie sich!

Belohnen Sie sich nach getaner Arbeit selbst und suchen Sie sich ein paar hübsche Deko-Elemente für Ihren Balkon aus. Der dekorative Pflanztisch „Longwood Garden“ von Butlers gefällt uns übrigens besonders gut. Auch Lichtergirlanden und Lampions mit Solarlichtern sehen am Balkon unglaublich schick aus. Stöbern Sie gemütlich in den unterschiedlichsten Online-Shops und trinken Sie Ihre erste Tasse Kaffee auf dem Balkon. Viel Spaß dabei, wünschen Ihnen die Mädels von sunny7!

(c) Souchon Yves / shutterstock.com

Haushalt, Frühlingsputz, Balkon, Terrasse

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More