DIY: Ostereier mal anders!

Ostereier müssen Sie nicht immer aufwendig ausblasen und färben, denn auch ihre natürliche Farbe eignet sich perfekt, um sie mit kleinen Accessoires zu paaren.

Die Oster-Dekoration kann gerne auch einmal schlichter, aber nicht minder schön, ausfallen. Mit dieser Variante ersparen Sie sich zudem aufwendige Ausblasen der Eier, da einiges an Geduld und Feingefühl verlangt. Kochen Sie die Eier zunächst vor und schon geht es mit dem Zieren los!

Was Sie benötigen

Für die außergewöhnlichen Ostereier benötigen Sie nur folgende Utensilien:

  • Schere
  • Garn
  • Buntpapier
  • Kleber

Anleitung

  • Schneiden Sie kleine Motive wie Schmetterlinge, Küken oder Hasen aus Buntpapier aus. Verwenden Sie unterschiedliche Farben, vor allem in Pastelltönen.
  • Wickeln sie den Garn zwei Mal um das Ei und befestigen Sie ihn mit einer schönen Masche
  • Kleben Sie Ihr Motiv nun auf den Garn - Fertig!

Haben auch Sie ungewöhnliche Ideen für selbstgemachte Ostereier? Teilen Sie uns diese mit!

DIY Ostereier, Außergewöhnliche Ostereier, Ostereier selber gestalten, Oster Ideen

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More