...
  • Startseiten
  • Login
  • Alle Rezepte Die besten Gerichte für alle Anlässe und für jeden Geschmack
  • Kühlschrank Gerichte mit Zutaten aus Ihrem Kühlschrank
  • WELTKÜCHE Pasta, Teigtaschen, Tacos, Burger, Knödel und mehr
  • Vegetarisch Verschiedene und vielfältige Gerichte ohne Fleisch
  • Gesunde Küche Maximaler Genuss mit minimaler Kalorienanzahl – lecker& gesund!
  • Nach Kochzeit Köstliche Rezepte nach Zubereitungszeit
  • Chefkoch Die besten Rezepte von Sterneköchen
  • Hausmannskost Traditionelle Gerichte nach Omas Art
  • 11.11.14 Ansichten: 1579 Kommentare: 0

    Grenadine selber machen

    selber machen

    Granatäpfel schmecken fantastisch und eignen sich hervorragend zur Herstellung der unterschiedlichsten Speisen. Wir haben deshalb heute ein einfaches aber umwerfendes Rezept für Sie vorbereitet und zeigen Ihnen wie einfach man Grenadine selber machen kann. Viel Spaß beim Ausprobieren und Verkosten!

    Zutaten

    Alle löschen
    Zutaten wurden erfolgreich zur Einkaufsliste hinzugefügt Nothing checked to add in shopping list

    Zubereitung

    • 1.

      Um Grenadine selber machen zu können, zuerst die Granatäpfel waschen und halbieren.

    • 2.

      Auspressen und mit dem Zucker etwa 15 Minuten (ohne Deckel) köcheln lassen.

    • 3.

      Danach in vorbereitete, sterile Flaschen füllen.

    • 4.

      Vollständig auskühlen lassen und stets kühl und dunkel lagern – so einfach kann man Grenadine selber machen!

      Tipp: Der Sirup eignet sich hervorragend als dezente Frucht-Note in den unterschiedlichsten Cocktails, schmeckt aber auch mit dunklem Beerensaft oder etwas Wasser schlichtweg fantastisch!

    Teilen

    Kommentare (0)