...
  • Startseiten
  • Login
  • Alle Rezepte Die besten Gerichte für alle Anlässe und für jeden Geschmack
  • Kühlschrank Gerichte mit Zutaten aus Ihrem Kühlschrank
  • WELTKÜCHE Pasta, Teigtaschen, Tacos, Burger, Knödel und mehr
  • Vegetarisch Verschiedene und vielfältige Gerichte ohne Fleisch
  • Gesunde Küche Maximaler Genuss mit minimaler Kalorienanzahl – lecker& gesund!
  • Nach Kochzeit Köstliche Rezepte nach Zubereitungszeit
  • Chefkoch Die besten Rezepte von Sterneköchen
  • Hausmannskost Traditionelle Gerichte nach Omas Art
  • 08.10.14 Ansichten: 3023 Kommentare: 0

    Maronen-Brownies

    Maroni-Rezept

    Dieses Maroni-Rezept sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Aromatischer Zimt trifft auf saftige Maroni und flaumigen Schokoteig - so schmecken Brownies am besten. Besonders im Herbst. Bon appétit!

    Zutaten

    Alle löschen
    Zutaten wurden erfolgreich zur Einkaufsliste hinzugefügt Nothing checked to add in shopping list

    Zubereitung

    • 1.

      Für das feine Maroni-Rezept zuerst den Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze vorheizen.

    • 2.

      Ein kleines Blech mit Butter bestreichen.

    • 3.

      Die Zartbitterschokolade fein hacken.

    • 4.

      Die Butter schmelzen und die Schokolade einrühren.

    • 5.

      Alles sorgfältig verrühren und die Eier in einer extra Schüssel mit einem Mixer verquirlen.

    • 6.

      In den Schoko-Butter-Mix gießen.

    • 7.

      Den Zucker einrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

    • 8.

      Das Mehl nach und nach einrühren, etwas Zimt hinzufügen und die Maroni zuletzt unterrühren.

    • 9.

      Den Teig in das Blech gießen und alles etwa 30 Minuten backen – fertig ist unser leckeres Maroni-Rezept!

    Teilen

    Kommentare (0)