...
  • Startseiten
  • Login
  • Alle Rezepte Die besten Gerichte für alle Anlässe und für jeden Geschmack
  • Kühlschrank Gerichte mit Zutaten aus Ihrem Kühlschrank
  • WELTKÜCHE Pasta, Teigtaschen, Tacos, Burger, Knödel und mehr
  • Vegetarisch Verschiedene und vielfältige Gerichte ohne Fleisch
  • Gesunde Küche Maximaler Genuss mit minimaler Kalorienanzahl – lecker& gesund!
  • Nach Kochzeit Köstliche Rezepte nach Zubereitungszeit
  • Chefkoch Die besten Rezepte von Sterneköchen
  • Hausmannskost Traditionelle Gerichte nach Omas Art
  • 10.12.14 Ansichten: 3411 Kommentare: 2

    Weihnachts-Cake Pops

    Cake Pops selber machen

    Cake Pops selber machen muss nicht kompliziert sein. Wir haben heute eine weihnachtliche Variante für Sie vorbereitet, die Sie ohne Probleme in weniger als einer halben Stunden herstellen können!

    Zutaten

    Alle löschen
    Zutaten wurden erfolgreich zur Einkaufsliste hinzugefügt Nothing checked to add in shopping list

    Zubereitung

    • 1.

      Cake Pops selber machen ist wirklich einfach! Zuerst die Oreos zerkrümeln.

    • 2.

      Mit dem Frischkäse sorgfältig vermengen.

    • 3.

      Den Teig zu Bällen formen, etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und währenddessen die weiße Kuvertüre schmelzen.

    • 4.

      Die Lollipopsticks nach der Reihe in die Schoko tauchen und in die Cake Pops stecken.

    • 5.

      Antrocknen lassen und die Pops dann in die weiße Kuvertüre tauchen.

    • 6.

      Mit den Zuckerstangen-Krümeln verzieren und vollständig trocknen lassen. Wir haben es Ihnen doch gesagt, Cake Pops selber machen ist gar nicht schwer!

    Teilen

    Kommentare (2)

    Sunny158 30 Januar 2015 | 10:36

    Die sehen echt genial aus! Sollte man aber nicht die Cakepops in irgendeine Art haltung stecken beim trocken?

    Sunny158 30 Januar 2015 | 10:36

    Die sehen echt genial aus! Sollte man aber nicht die Cakepops in irgendeine Art haltung stecken beim trocken?