...
  • Startseiten
  • Login
  • Alle Rezepte Die besten Gerichte für alle Anlässe und für jeden Geschmack
  • Kühlschrank Gerichte mit Zutaten aus Ihrem Kühlschrank
  • WELTKÜCHE Pasta, Teigtaschen, Tacos, Burger, Knödel und mehr
  • Vegetarisch Verschiedene und vielfältige Gerichte ohne Fleisch
  • Gesunde Küche Maximaler Genuss mit minimaler Kalorienanzahl – lecker& gesund!
  • Nach Kochzeit Köstliche Rezepte nach Zubereitungszeit
  • Chefkoch Die besten Rezepte von Sterneköchen
  • Hausmannskost Traditionelle Gerichte nach Omas Art
  • 19.11.14 Ansichten: 3433 Kommentare: 1

    Veganes Zimtsterne-Rezept

    Zimtsterne-Rezept

    Wir denken an die Veganer unter Ihnen und haben ein großartiges Zimtsterne-Rezept vorbereitet, das auch Fleischessern mit Sicherheit zusagt. Viel Spaß beim vorweihnachtlichen Backen und Genießen!

    Zutaten

    Alle löschen
    Zutaten wurden erfolgreich zur Einkaufsliste hinzugefügt Nothing checked to add in shopping list

    Zubereitung

    • 1.

      Für unser veganes Zimtsterne-Rezept 200 g Staubzucker, 8 EL Wasser, 2 EL Zimt, 150 g gemahlene Mandeln, 200 g gemahlene Orangenschale und 1 EL Zitronensaft zu einem Teig verkneten.

    • 2.

      Auf einer mit Alufolie ausgelegten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem passenden Ausstecher Sterne ausstechen.

    • 3.

      Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backflach legen und bei 250 Grad Celsius etwa 4-5 Minuten backen.

    • 4.

      Auskühlen lassen und aus etwas Staubzucker, etwas Wasser und etwas Zimt etwas Zuckerguss herstellen.

    • 5.

      Die Zimtsterne damit glasieren und trocknen lassen– fertig ist unser veganes Zimtsterne-Rezept!

    Teilen

    Kommentare (1)

    Slance7 05 Dezember 2014 | 10:55

    Danke für das coole Rezept. ich liebe Weihnachten und Plätzchen backen. Am besten mit Freunden zusammen. Deshalb habe ich mir dieses Jahr eine Küchenmaschine von Bosch gekauft, die mir beim Teigkneten hilft :) So wird alles schneller funktionieren mit dem Kneten und Backen.