Tage berechnen

Fruchtbare Tage noch einfacher berechnen

Obwohl eine Frau gut über ihren eigenen Körper Bescheid wissen sollte, haben viele nach wie vor nur wenig Ahnung, wann ihre fruchtbaren Tage sind.

Egal, Frauen, die schwanger werden wollen, oder diejenigen, die es keinesfalls sein möchten – die fruchtbare Zeit sollte jeder bekannt sein. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihren Eisprung und die fruchtbaren Tage noch einfacher berechnen können.

Grobe Rechnung unsicher

Die fruchtbaren Tage liegen um den Eisprung. Der Eisprung findet rund 14 Tage nach dem ersten Tag der letzten Periode statt, was die optimale Befruchtungszeit der Eizelle darstellt.

Verhütung durch Berechnung?

Viele Frauen nutzen die Berechnung ihrer fruchtbaren Tage als Verhütungsmethode, was allerdings nicht besonders sicher ist, denn männliche Spermien überleben drei Tage in der Scheide. Aus diesem Grund müsste man drei Tage vor dem Eisprung noch abziehen, um sich sicherer zu sein. Demnach liegt die wirkliche Befruchtungszeit zwischen dem elften und 15. Zyklustag.

Davon dürfen jedoch nur Frauen ausgehen, deren Rhythmus 28 Tage beträgt, was allerdings selten der Fall ist. Aus diesem unsicheren Grund, wird von einer Verhütung mit dieser Methode abgeraten - auch mit den unten angeführten Hilfsmethoden. Zudem schützt ein Kalender sie nicht vor Geschlechtskrankheiten – das schaffen ausschließlich Kondome!

Hilfreich für Frauen, die schwanger werden möchten

  • Hilfreich hingegen ist diese Kalkulation vor allem für Frauen, die sehr wohl schwanger werden oder einfach für diejenigen, die sich über ihren Körper vertraut machen und wissen möchten, wann ihre Regelblutung einsetzt. Neben den eigenen Rechenkünsten, erleichtern unzählige Webseiten wie fruchtbare-tage.com die Ermittlung der fruchtbaren Zeit.
  • Doch auch unkomplizierte Apps geben automatisch einen schönen Überblick über den Zyklus, derzeitigen Stand und Ähnliches. Empfehlenswert ist hierfür beispielsweise der kostenlose Mein Zyklus-Kalender von Hexal, der jedoch ein paar Monate braucht, um mögliche Schwankungen mit einzuberechnen und somit relativ genau zu sein. Doch auch diese Methode sollte keinesfalls als Verhütungsmethode genutzt werden, da äußere Einflüsse den gesamten Zyklus beeinflussen können.
  • Eine gute Methode stellen auch digitale Fertilitätsmonitoren, beispielsweise von Clearblue oder Persona, die Sie darüber informiert, wann Sie am einfachsten schwanger werden können.

Fruchtbare tage berechnen, Zyklus berechnen, Eisprung berechnen, Wann bin ich fruchtbar?

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More