Kürbis-Rezept

Kürbis-Pizza mit Rohschinken und Feta

Redakteurin und Bloggerin Katharina hat heute eines ihrer liebsten Kürbis-Rezepte für Sie vorbereitet: knusprige Kürbis-Pizza mit Rohschinken und Feta. Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!

Schnelle Kürbis-Küche!

Ich liebe Kürbis, habe aber oft einfach keine Zeit, um zu kochen. Ich stehe früh auf, arbeite lange und möchte wenn ich nach Hause komme, einfach nur schnell etwas essen. Im besten Fall sollte es natürlich ausgewogen sein, mich richtig satt machen und gut schmecken. Diese Kürbis-Pizza erfüllt all diese Wünsche auf einen Streich. Hier das einfache Rezept:

Zutaten

für den Teig:

  • 1 Würfel Germ
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Das Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel ziehen.
  2. Das Wasser leicht erwärmen.
  3. Mit dem Salz, einer Prise Zucker und dem Olivenöl sorgfältig verrühren.
  4. Die Flüssigkeit über das Mehl gießen und alles mit den Knethaken eines Handrührgerätes kneten.
  5. Danach mit der Hand fertig kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig geworden ist.
  6. Bei etwaigem Kleben einfach etwas Mehl hinzufügen.
  7. Den Teig mit einem Küchentuch zudecken und 30-40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  8. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und in zwei kleinen Pizzen ausrollen.
  9. Den Rand zurechtdrücken.

für den Belag:

  • 6 EL Ziegenfrischkäse
  • etwas Olivenöl
  • etwas weißer Pfeffer
  • etwas Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 hauchdünne Scheiben Rohschinken
  • 1 Zweig Rosmarin
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ein paar dünne Scheiben Kürbis nach Wahl
  • 4 EL Feta
  • ½ rote Zwiebel

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen, pressen und mit dem Olivenöl, etwas weißem Pfeffer, etwas Salz und dem Ziegenfrischkäse glatt rühren.
  2. Auf die Pizzen streichen.
  3. Mit Kürbis und Rohschinken belegen.
  4. Die halbe Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
  5. Auf die Pizza streuen und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie Feta bestreuen.
  6. Etwas Rosmarin darüberstreuen, 20-25 Minuten backen und servieren.

Für weitere Rezepte aus Katharinas Küche statten Sie am besten ihrem Blog einen Besuch ab!

Rezepte, Gourmet, Essen und Trinken, Herbst, Kürbis-Rezept, Winter, Pizza

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More