Sich einfacher aus ungesunden Beziehungen lösen

Viele von uns führen eine ungesunde Beziehung und sind uns dessen auch bewusst. Wenn Sie Ihre Beziehung stärker belastet als glücklich macht, sollten Sie Stift und Papier zur Hand nehmen.

Dauert die Belastung und Ihr Trauerzustand bereits zu lange und verändert sich die schwierige Situation nicht, ist es an der Zeit, sich endgültig abzuwenden und die Partnerschaft zu beenden. Wir geben Ihnen fünf hilfreiche Tipps, um sich aus dem unerträglichen Teufelskreis zu lösen und wieder glücklich zu sein.

wavebreakmedia/ shutterstock.com

Schritt 1: Erinnern Sie sich an alte Gefühle

Versetzen Sie sich in Ihre Kindheit zurück und notieren Sie Dinge, die Sie nicht mochten. Welche Gefühle kommen auf? Ist es Angst, Wut, Trauer, oder der Wunsch, geliebt oder akzeptiert zu werden? Schreiben Sie diese Gefühle auf.

Schritt 2: Notieren Sie, welche Gefühle Sie lieber hätten

Überlegen Sie lange und gut über jene Emotionen, die Sie stattdessen hätten.

Schritt 3: Schreiben Sie aktuelle Gefühle auf

Ihre derzeitigen Gefühle sind ein Indikator dafür, wie Sie die Vergangenheit in der jetzigen Situation auffrischen. Bei jedem unangenehmen Gefühl, das Sie heute empfinden, sollten Sie sich Folgendes fragen: Wie alt ist diese Emotion? Wenn sie sich alt und bekannt anfühlt, als würden Sie bereits Jahre damit herumlaufen, sollte Ihnen klar sein, dass Sie in einem Muster leben, das womöglich noch länger anhalten wird, wenn Sie nicht dagegen unternehmen.

Schritt 4: Notieren Sie derzeitige Situationen

Welche Situationen führen zu diesen negativen Gefühlen? Schreiben Sie auch diese nieder.

Schritt 5: Fragen Sie sich Folgendes

Was erhoffen Sie sich aus diesen Situationen und der Beziehung, die diese Gefühle hervorrufen? Wir führen häufig ungesunde Partnerschaften weiter und ertragen die jeweilige Situation, weil wir uns einreden, dass es eines Tages schon klappen wird. Aber das wird es nicht. Alte Unsicherheiten werden uns immer weiterplagen und die Situation wird sich wahrscheinlich nicht ändern, wenn wir es nicht tun. Versuchen Sie einzuschätzen, wie viel Chance Ihre Liebe hat und seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Sie werden vermutlich denken, dass Sie Ihre belastende Beziehung gemeinsam durchstehen können, auch wenn Sie grundsätzlich genau wissen, dass das nicht funktionieren wird. Versuchen Sie sich nicht länger zu einer glücklichen Partnerschaft zu zwingen, wenn Sie merken, dass die Probleme sich nicht von selbst lösen. Sie sind Ihres eigenen Glückes Schmied und sollten dieses nie von Ihrem Partner abhängig machen. Niemand kann Ihnen sagen, was richtig oder falsch ist – Sie können nur wissen, was richtig für Sie selbst ist. Überlegen Sie sich, was Sie tolerieren können und warum Sie es tolerieren können. Die Entscheidung liegt immer bei Ihnen!

Trennung oder nicht?, Sich einfacher trennen, Ungesunde Beziehung, unglückliche Beziehung

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More