Trennung richtig verarbeiten

5 Lügen, die Sie sich nach einer Trennung selbst erzählen

Eine Trennung als solche endlich anzunehmen und zu akzeptieren, kann bei manchen richtig lange dauern, da ein Funken Hoffnung meist noch bleibt.

Das verhindert häufig den adäquaten Prozess, mit der Beziehung endgültig abzuschließen und mit der herzensbrechenden Situation umzugehen. Eines sollten Sie sich Ihr Leben lang bewusst werden: Liebe allein reicht oft nicht aus! Wenn Sie über Ihre Ex-Beziehung schneller hinweg sein und die Trennung richtig verarbeiten wollen, sollten Sie aufhören, sich folgende fünf Lügen selbst aufzutischen. Weiter finden Sie einige Tipps für Trennung.

„Wir können es noch kippen“

Das ist die häufigste und trügerischste Lüge, mit der sich Verlassene gerne trügen. Das führt in allen Fällen dazu, die einzelnen zerbrochenen Bausteine in ungesundem Maße zu analysieren. Die Beziehung ist zu Ende und das müssen Sie so akzeptieren. Wäre sie es nicht, dann müssten Sie sich nicht selbst davon überzeugen, dass sie noch zu retten wäre. So können Sie die Trennung  besser überwinden.

„So schlimm war es gar nicht“

Was tun nach der Trennung? Denken Sie jetzt einmal zurück und überprüfen Sie, was zwischen Ihnen nicht gestimmt hat. Kann es sein, dass Sie sich selten einer Meinung waren und Ihre Geschmäcker so unterschiedlich waren, dass Sie oft lieber ohne den Anderen etwas unternommen haben? Gegensätze ziehen sich an – jedoch nur zu Beginn einer Beziehung. Eine wirklich dauerhafte Beziehung basiert auf gemeinsamen Interessen, denn ein lebenlanges Streiten darüber, wer Recht oder den besseren Geschmack hat, ist alles andere als romantisch.

„Alle Beziehungen sind harte Arbeit“

Wenn Sie beispielsweise Ihre Arbeit lieben, wird Ihnen Ihr Job nicht wie Arbeit vorkommen. Dasselbe sollte auch für Ihre Beziehung gelten. Alles, was erzwungen ist, ist „Arbeit“ und alles, was wir genießen „Spaß“. Nichts im Leben sollte jedoch erzwungen werden, was jedoch nicht bedeuten soll, dass Sie  nicht eifrig dahinter sein sollten, den Funken zu erhalten. So machen Sie nach der Trennung weiter!

„Ich hätte noch bis nach Weihnachten warten sollen“

Viele lassen sich Zeit mit dem Schluss machen, da ja noch wichtige Feierlichkeiten oder Prüfungen bevorstehen und man den anderen nicht überfordern möchte. Schluss damit: Je früher Sie es durchziehen, umso schneller können Ihre Wunden und die des Ex-Partners auch heilen.

„Ich werde ewig einsam und allein bleiben“

Wie soll ich nach der Trennung leben? Wenn Sie nur aus Angst vor dem Alleinsein mit jemandem zusammenbleiben, spiegelt dies nur Ihren Mangel an Selbstliebe wider. Obwohl dieser Satz schon sehr überholt ist, ist seine Bedeutung psychologisch gesehen das A und O für eine funktionierende Partnerschaft. Lernen Sie, sich selbst zu lieben und Sie werden merken, dass genau die Eigenschaften, die Ihr Ex an Ihnen nicht mochte, die sind, die Sie perfekt machen. Jetzt wissen Sie, wie Sie die Trennung richtig verarbeiten können.

Was sind Ihre Tipps, um eine Trennung richtig verarbeiten zu können? Teilen Sie uns Ihre Meinung auf unserer Facebook-Seite mit.

Tipps für Trennung, Nach der Trennung, Trennung richtig verarbeiten, Wie soll ich nach der Trennung leben?, So machen Sie nach der Trennung weiter!, So können Sie die Trennung besser überwinden

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More