"In der Digital-Marketing-Branche sind sehr viele Frauen sehr erfolgreich"

Die analoge Welt ist nur noch halbe Realität und immer mehr Menschen können sich einen Job im höchst interessanten und aufregenden Gebiet der digitalen Marketing-Branche vorstellen. Wir haben Adworx-Geschäftsführerin Martina Zadina zum Interview gebeten und sie ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern lassen.

Frau Zadina, Sie sind seit dem Jahr 1998 in der Online-Branche tätig – sozusagen ein Onliner der ersten Stunde: Wie sah Ihr Arbeitsalltag in den Anfängen aus und wo liegen die Unterschiede zu heute?

Zadina: Wie Sie schon erwähnt haben bin ich bereits seit Anfang 1998 in der Digital-Marketing-Branche tätig und es hat sich tatsächlich sehr viel verändert. Das Tempo in unserer Branche ist beachtlich. Heute noch State-of-the-Art morgen schon vergessen, das ist eine der größten Herausforderungen des digitalen Markts. Vor allem technologisch entwickelt sich unsere Branche rasant weiter. Auf meinem Arbeitsalltag hat das nur insofern Auswirkungen, dass ich nun tatsächlich 24/7 also anywhere und anytime online sein und meine Arbeit verrichten kann, das ist Fluch und Segen gleichermaßen. Für meine Mitarbeiter, die viel mehr mit dem Tagesgeschäft zu tun haben, ist das Thema Online-Marketing in den letzten Jahren deutlich komplexer geworden. Das beginnt bereits bei der Angebotslegung an Werbekunden und Agenturen und zieht sich wie ein roter Faden bis hin zur Auslieferung der Werbemittel mit unterschiedlichen Targetings und Trackings. Online-Marketing ist über weite Strecken nach wie vor sehr erklärungsbedürftig.

Wie ist die derzeitige Lage für Online-Vermarkter angesichts der steigenden Konkurrenz des deutschen Marktes wie Plista oder international ausgerichteter Mega-Konzerne wie Google Adsense?

Zadina: Gott sei Dank wächst der österreichische Digital-Werbemarkt nach wie vor jährlich ein Stück weit. Für jeden der seinen Platz im Markt gefunden hat ist dies sehr positiv. Klar, die Konkurrenzsituation wird härter und nur die Besten werden langfristig Bestand haben, aber wir bei adworx sind gut gerüstet für die Herausforderung die die nächsten Jahre bringen werden.

Haben Sie das Gefühl, dass es Frauen in dieser Branche schwerer haben als männliche Kollegen?

Zadina: Ganz ehrlich: Nein! Ich bin der Meinung, dass jede Person im Berufsleben eigenverantwortlich ist, das gilt gleichermaßen für Männer wie für Frauen. Mit dem Rückzug auf die Position, man sei ja eine Frau und deshalb so ungerecht behandelt kann ich nur schwer umgehen. Ich denke, wenn man ein Ziel vor Augen hat, muss man „dafür gehen“ und das betrifft Frauen wie Männer. Gerade in der Digital-Marketing-Branche sind sehr viele Frauen sehr erfolgreich und damit in Top-Positionen.

Was würden Sie unseren LeserInnen raten, die jobtechnisch gerne in Ihre Fußstapfen treten würden?

Zadina: Es ist wirklich kaum möglich einen profunden Rat zu geben. Wie schon vorhin gesagt, denke ich, dass jeder – nämlich vollkommen genderunabhängig – für seine Ziele und Visionen eintreten muss. Ein bisschen Glück gehört selbstverständlich auch dazu, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort für den richtigen Job „vorzusprechen“. Ich glaube aber auch, dass ein Einstieg in die Online-Branche heute leichter ist als bspw. vor 16 Jahren. Es gibt großen Bedarf an motivierten Nachwuchskräften, wieder vollkommen genderunabhängig, in unserer Branche. D.h. ich ermuntere hiermit jene, die zwar Interesse an „digital“ haben, sich aber bislang noch nicht getraut haben, den Schritt in unsere „super-spannende“ Branche zu wagen.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit und welche (beruflichen sowie privaten) Ziele verfolgen Sie in den nächsten Jahren?

Zadina: Letzten Sommer habe ich mit Golf begonnen, viele sagen ja Golf sei kein Sport, ich finde den Ausgleich zu meiner Bürotätigkeit sehr angenehm und kann auf dem Golfplatz sehr gut abschalten. Beruflich möchte ich adworx gerne für die Zukunft rüsten und die Marktposition von adworx weiter ausbauen.

sunny7 ist für Sie …

Zadina: … ein ständiger Begleiter mit Infos rund um das Thema „Frau sein“… ich bin sunny7-Userin der ersten Stunde …

Interview, Zadina, Adworx, Digital-Marketing-Branche, Online-Marketing, Marketing, Jobs

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More