in Wien

Heiraten in Wien: Die perfekte Location

Der Hochzeitstermin ist fixiert und die Suche nach der perfekten Location hat begonnen. Wir haben heute die wichtigsten Punkte für Sie notiert, die bei der Auswahl der perfekten Örtlichkeit beachtet werden sollten und außerdem eine Zusammenstellung der schönsten Hochzeits-Locations in Wien vorbereitet. Sie müssen nur noch "Ja" sagen

Besonders wichtig ist eine ausführliche Besichtigung der gewünschten Location. Melden Sie sich dazu am besten telefonisch an und klären Sie folgende Fragen gleich vorab: Verfügbarkeit zum Wunschdatum, Anzahl der Gäste, Beginn und Ende der Feierlichkeiten, grober Kostenvoranschlag!

(c) Ruth Black / shutterstock.comBei der Besichtigung selbst ist es wichtig an die möglichen Tischordnungen zu denken, ob es ausreichend verfügbare Zimmer für Übernachtungsgäste gibt und ob Raucher beziehungsweise Nichtraucherbereiche vorhanden sind. Sollten Sie planen Ihre Tischdekoration selbst zu gestalten, muss das ebenfalls abgeklärt werden, leider ist das nämlich nicht in allen Locations erlaubt. Lassen Sie sich außerdem unbedingt das Porzellan, die Gläser und das Besteck zeigen – man weiß schließlich nie. Achten Sie auch darauf, dass der DJ oder die Band genug Platz zur Verfügung haben. Sollte Ihnen die besichtigte Location gefallen, Sie sich aber noch nicht festlegen wollen, dann fragen Sie nach ob die Möglichkeit einer sogenannten „Optionierung“ gegeben ist. Der Inhaber reserviert Ihnen die Location dann einfach für Ihren Wunschtermin – natürlich nur bis zu einem gewissen Datum. So haben Sie noch etwas Zeit, sich zu entscheiden, immerhin geht es hier um den schönsten Tag Ihres Lebens!

(c) Victoria Romanchenko / shutterstock.comKosten muss drin sein!

Sobald Sie sich für eine Location entschieden haben, sollten Sie – am besten gemeinsam mit Ihrem Partner – einen Termin für ein Probe-Essen vereinbaren, vorausgesetzt die Lokalität bietet Speis und Trank hausintern an, ansonsten brauchen Sie natürlich einen externen Caterer. Dazu lassen Sie sich am besten ein paar Menüvorschläge machen und testen dann einzelne Speisen aus dieser Auswahl. Auch die Art der Bewirtung sollte geklärt werden. Soll es einen Sektempfang geben? Wird am Buffet oder in Form eines Menüs serviert? Achten Sie auch auf vegetarische Varianten und klären Sie die groben Essgewohnheiten der Gäste unbedingt vorher ab.

Jetzt geht’s ans Eingemachte!

Sobald all diese Punkte erledigt sind, geht’s ans Eingemachte - den Vertragsabschluss. Auf folgende Faktoren sollten Sie beim Anbot des Inhabers achten:

  • Miete
  • Personal
  • Reinigung
  • Geschirr
  • Dekoration
  • Bestuhlung
  • Speise & Getränke
  • etwaige Zusatzkosten (Hochzeitstorte, Spirituosen, etc.)

Nun sind Sie für die Auswahl der Location bestens vorbereitet, wissen aber immer noch nicht wo man in Wien die schönsten Plätze für Hochzeitsfeiern findet? Kein Problem! Wir haben eine kleine Liste für Sie vorbereitet!

Die schönsten Hochzeits-Locations in Wien

(c)  S-F / shutterstock.com

Casino Baumgarten - für ein prunkvolles Hochzeitsfest im Schloss
Wolke 21 – „Ja“ sagen über den Dächern Wiens
Der Gerstenboden der Ottakringer Brauerei – für ein gemütliches Hochzeitsfest
Palais Schönburg – Heiraten in barocker Atmosphäre
Kunstfabrik – für die moderne und stylishe Hochzeit
Schloss Schönbrunn – für die besonders gediegene Hochzeitsfeier
Wiener Hofburg – für ein prächtiges Hochzeitsfest im Herzen Wiens
MS Vindobona – Heiraten auf der Donau
25h Hotel – Dachboden

Für alle Unentschlossenen empfiehlt sich übrigens der „Eventlocator“ – dort finden Sie für jedes Fest die passende Location. Wir wünschen viel Spaß beim Organisieren und vor allem beim Feiern Ihrer ganz persönlichen, perfekten Hochzeit!

SUNNY7 empfiehlt:

    in Wien, Hochzeit, Wedding Planner, Location, Heiraten, Checkliste

    Kommentare (0) Comment

      Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

    Neueste Rezepte More