Tipps für Eltern

Geschwister-Rivalität in Zaum halten

Heute feiern wir den Tag der Geschwister! Aus diesem Grund haben wir die besten Erziehungs-Tipps, um Rivalität unter ihnen im Zaum zu halten.

Alle Eltern mit mehr als einem Kind können ein Lied von Streitereien und Rivalitäten unter den Geschwistern singen. Konflikte sind natürlich und normal und können sogar von Nutzen sein, denn vor allem mit Geschwistern lernen die Kleinen überhaupt konstruktiv zu streiten, sich aber auch wieder zu versöhnen. So sind Tipps bei Geschwister-Streit.

Tipps für Eltern

Brüder und Schwestern streiten meist dann, wenn die Eltern anwesend sind, denn die Kleinen wollen die größte Aufmerksamkeit erlangen. Damit Kinder dennoch einen respektvollen Umgang – auch beim Streiten – haben, können Sie mit unseren Tipps für Eltern  wie folgt einlenken und Rivalität reduzieren. Es ist eine Kunst, konstruktiv zu streiten.

Gleichwertige Beachtung

Was tun, wenn Geschwister streiten? Sie müssen jedem Kind ausreichend viel Beachtung, Wertschätzung und Bestätigung zu schenken. Eifersucht ist häufig Grund für Streitereien und Rivalität, aber sobald dieses Problem durch gleich viel Zuneigung behoben ist, können sie auch besser miteinander umgehen.

Sparen Sie nicht mit Lob

Wie mit Geschwisterstreit umgehen? Kinder brauchen ganz viel Lob, denn vieles machen Sie nur, um Ihren Eltern zu imponieren und zu gefallen. Sparen Sie niemals mit Begeisterung für die Leistungen Ihrer Kinder und motivieren Sie sie weiter mit Lob. Jedes Kind hat seine individuellen Stärken, die Sie hervorheben und stärken sollten.

Jedes Kind ist individuell

Rivalität unter Geschwistern ist leider nicht selten. Auch wenn Ihre Kinder die gleichen Gene haben, sind sie unterschiedliche Individuen mit unterschiedlichem Charakter. Behandeln Sie daher jedes Kind einzigartig und vergleichen Sie sie nicht miteinander oder teilen Sie sie nicht speziellen Rollen zu. Wenn Sie Ihre Kinder miteinander vergleichen, kann dies dazu führen, dass sie sich genau so verhalten, wie sie von den Eltern kategorisiert werden.

Regeln im Haus

Kinder brauchen Zuneigung und Akzeptanz, aber auch klare Regeln, damit sie lernen können, wie sie sich verhalten und benehmen dürfen. Legen Sie gemeinsame Regeln fest. Sollten sich die Kinder nicht an diesen halten, müssen sie mit Konsequenzen rechnen, wie beispielsweise Fernsehverbot. Feiern Sie den Tag der Geschwister zusammen.

Bei Zankerei trennen

Sollten die Geschwister sich richtig zanken, sollten Sie jedes einzelne für eine gewisse Zeit in sein eigenes Zimmer schicken, damit sie sich beruhigen können. Dort können sie spielen, malen, lesen oder Puzzle bauen. Auf diese Weise lernen sie auch, selbstreflektierter zu sein.

Was tun, Konstruktiv streiten, Tag der Geschwister, Tipps bei Geschwister Streit, Rivalität unter Geschwistern, wenn Geschwister streiten?, Wie mit Geschwisterstreit umgehen?

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More