Eine deprimierende Winterlandschaft.

Winterblues: Deprimiert an dunklen Tagen

Die Tage grau – die Stimmung flau? Vielen Menschen drückt das düstere Wetter im Herbst und Winter die Mundwinkeln nach unten. Wird dieser Zustand chronisch, bezeichnen ihn Mediziner als SAD (Saisonal Abhängige Depression).

Es beginnt im Herbst, wenn die Sonne kürzer und kürzer zu sehen ist und dauert bis zum Frühjahr: Antrieblosigkeit, Energielosigkeit, riesen Bedarf an Schlaf und übermäßige Traurigkeit und – für Depression recht ungewöhnlich – Heißhunger auf Süßes. Problematisch ist oft, dass die Betroffenen nicht wissen, woran sie überhaupt leiden. In manchen Fällen dauert es bis zu zehn Jahre, bis die richtige Diagnose gestellt wird.

Die Ursache der Herbst-Winterdepression (SAD - saisonal abhängige Depression) ist meist eine Stoffwechselstörung (Serotonin-Defizit) im Gehirn. Dabei ist der Spiegel dieses Neurotransmitters so gering, dass Depressionen, aber auch Beeiträchtigungen der Befindlichkeit ausgelöst werden. Die deutlich schwächere Variante „Winterblues“ macht die Menschen antriebslos und launisch – um eine Depression im medizinischen Sinne handelt es sich aber nicht. Diese Form wird auch subsyndromale SAD (s-SAD) genannt.

Effektive Hilfe

Abhilfe leisten manchmal recht einfache Mittel – etwa die Lichttherapie. Bei dieser Methode setzen sich die Betroffenen einer Strahlung spezieller Lampen aus, die mit einer Stärke von 2500 bis 10.000 Lux leuchten. Ein sonniger Tag bringt es zwar auf 100.000 Lux, übliche Lampen in Wohnungen hingegen nur auf 300 bis 500 Lux. Der Vorteil: Die Therapie kann einfach zu Hause angewandt werden. Wenn die heilende Kraft des Lichtes nicht wirkt, kann man noch immer auf Medikamente zurückgreifen (Wichtig: unbedingt einen Arzt konsultieren!). Außerdem hält auch die Natur einiges an Heilmitteln zur Verfügung: Johanniskraut z.B. erhöht die Lichtempfindlichkeit der Haut und kann so den Serotoninfluss verstärken, allerdings auch zur Überreaktion führen. Oft hilft einfach ein Urlaub im Süden, wo man die Sonne auch im Winter genießen kann.

SUNNY7 empfiehlt:

    Kommentare (0) Comment

      Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

    Neueste Rezepte More