Mensch springt ins Wasser und taucht ab.

Strategie der Sieger

Kein Glück in der Liebe? Zu viel Arbeit und zu wenig Anerkennung? Mehr Erfolg im Leben erwünscht? Dann probieren Sie´s doch mal mit erfolgreichen Strategien aus dem Sport. Wie das geht, verraten wie Ihnen hier.

„Der Mann fürs Leben wird nie kommen“, dachte sich die 32-jährige Bianca Kolm, als sie bereits sechs Jahre lang Single war. Sie war es leid, immer wieder viel Energie in eine neue Beziehung zu stecken, um dann doch wieder enttäuscht zu werden. Eines Abends, während ihres wöchentlichen Volleyball-Trainings, änderte sich Ihr Verhalten. „Wir haben immer und immer wieder einen bestimmten Aufschlag geübt. Unser Trainer hat gemeint, dass wir einfach zu viel darüber nachdenken“, schildert Bianca. Die Hände müssen genau diese und jene Stellung einnehmen, die Augen fixieren den Ball. Was macht der Gegner? Sind die Knie in der richtigen Position? „Das waren einfach zu viele Gedanken“, so die Volleyball-Spielerin. Und genau in diesem Moment entschloss sich Bianca, weniger zu denken und es lieber immer und immer wieder zu probieren. Plötzlich haben sich die Aufschläge viel natürlicher angefühlt und gingen auch leichter. „Genau da kam mir in den Sinn, es bei meinen Männer-Geschichten genauso zu machen“, sagt Bianca heute. Sie beschloss, einfach immer und immer wieder mit Männern auszugehen ohne dabei viel nachzudenken oder sich dies oder jenes zu erwarten. Sie verbannte die üblichen Gedanken wie: „Wann wird er sich wieder melden?“, „Was denkt er wohl von mir?“ und „Wohin entwickelt sich das Ganze?“ Zwei Monate später traf sie auf einer Hauseinweihungsparty Georg – ihren jetzigen Ehemann.

Die richtige Strategie  

Beziehungen sind nur ein Bereich von vielen, wo Taktiken des Sports angewandt werden können, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Kein Sportler trainiert ohne Plan. Eine Marathonläuferin redet sich nicht ein, einfach schneller zu laufen. Sie setzt sich ein Ziel und legt sich eine Strategie zurecht, wie sie dieses Ziel erreichen kann. Dabei läuft sie nicht von einem Tag auf den anderen den kompletten Marathon, sie steigert sich schrittweise. „Ein großes Ziel in kleine Ziele zu unterteilen, das ist der Schlüssel zu mehr Motivation und schließlich zum Erfolg“, sagt die US-Sport-Psychologin Jo Ann Dahlkoetter. Sie empfiehlt:

  1. Schreiben Sie To-Do Listen. Egal ob Sie vorhaben, ein Haus zu kaufen, oder nach einer Beförderung streben, fertigen Sie eine detaillierte To-Do Liste mit Fristen an. Nehmen wir an, Sie wollen sich Ihr Traumhaus kaufen: Setzen Sie sich das Ziel, innerhalb eines Jahres ein passendes Haus zu finden. Dann legen Sie die Teilziele fest: In diesem Monat noch klären Sie die Konditionen mit Ihrer Bank. Kennen Sie das Budget, ist der nächste Schritt, sich zu überlegen, wie Ihr Traumhaus aussehen soll usw. So fokussieren Sie sich stets auf Ihr Projekt und erreichen durch kleine Schritte letztendlich Ihr großes Ziel.
  1. Malen Sie sich Ihren Erfolg aus. Die meisten Top-Athleten verbringen viel Zeit damit, sich ihren Sieg ausführlich vorzustellen. Visualisierung ist hier das Zauberwort. Denn auf diese Weise wird das Ziel im Kopf bereits erreicht. Das stimmt uns positiv und beschleunigt quasi den ganzen Prozess. Sich täglich für fünf Minuten hinzusetzen und sich auszumalen, wie man ein bestimmtes Ziel erreicht, hilft nachweislich, es tatsächlich zu erreichen.
  1. Beobachten Sie erfolgreiche Menschen. Ihre beste Freundin ist erfolgreicher als Sie? Dann fragen Sie sich, was sie anders macht. Ist sie vielleicht immer gut gelaunt? Hat Sie eine andere Einstellung? Was sagt ihre Körpersprache? Wenn sich Menschen unwohl fühlen, nervös sind oder lügen, ändert sich ihr Verhalten und die Körpersprache. Selbstbewusstes Auftreten, eine laute Stimme und Ausstrahlung helfen daher den gewünschten Erfolg zu realisieren.
  1. Selbstvertrauen: Glauben Sie an sich. Niemand kann gewinnen, wenn er denkt, er schafft es nicht. Das ist der Grund, warum Sportler sich selbst puschen und motivieren. Und immer wieder zu sich selbst sagen: „Du schaffst es!“ oder „Schritt für Schritt ans Ziel“. Solche „Mantras“ sind eine einfache, aber effektive Methode, um auch negative Gedanken zu vertreiben und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

SUNNY7 empfiehlt:

    Kommentare (0) Comment

      Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

    Neueste Rezepte More