Hausmittel gegen Gelsen

Die 7 besten Hausmittel gegen Gelsenstiche

Gemütlich auf der Terrasse sitzen oder im Schanigarten ein kühles letztes Getränk genießen – die allgemeinen Freuden des Sommers werden – wie jedes Jahr – von denn allgegenwärtigen Quälgeistern gestört. Die Rede ist natürlich von Gelsen. Wir plaudern heute ein wenig aus dem Nähkästchen und verraten Ihnen die besten 7 Hausmittel gegen Gelsenstiche.

(c) shutterstock.comIce, Ice, Baby!

Oder aber auch „heiß heiß, Baby“, denn sowohl Hitze als auch Kälte schaffen bei juckenden Gelsenstiche sekundenschnelle Abhilfe. Entweder Sie reiben die Stichstelle mit einem Eiswürfel ein und lindern so die Schwellung oder sie verwenden dazu einfach einen heißen Löffel. Der Juckreiz wird im Nu reduziert und der Stich heilt rascher ab.

Dank den fleißigen Bienen!

Propolis ist Bienenharz, das in Apotheken als Tinktur oder Salbe erhältlich ist. Einfach etwas von der entzündungshemmenden Flüssigkeit auf die Wunde tupfen. Das klappt am besten mit einem Wattestäbchen.

Sauer macht lustig!

Wussten Sie, dass Zitrusfrüchte ein unglaublich beliebtes und bewährtes Hausmittel gegen Gelsenstiche sind? Das liegt daran, dass sie das Jucken rasch linden und die Wunde im Nu abschwellen lassen.

"Kein Topfen"

Wer aufgrund mehrerer Gelsenstiche unter großflächigem Juckreiz leidet, verwendet zur Linderung am besten kalten Topfen. Dieses Hausmittel gegen Gelsenstiche ist nicht nur unglaublich produktiv, es ist auch sehr günstig und in jedem Supermarkt erhältlich.

(c) shutterstock.comApfelessig

Apfelessig gehört ebenfalls in unsere Liste der besten Hausmittel gegen Gelsenstiche. Er sorgt für eine sofortige Abschwellung des Gelsenstiches und lindert in Sekundenschnelle etwaige Schmerzen.

Kräuterkunde

Auch echte, naturbelassene Öle schaffen rasch Abhilfe bei nervigen Gelsen. Ob Johanneskraut-, Lavendel-, Nelken- oder Eukalyptusöl ist dabei absolute Geschmackssache. Einfach in die Sonnencreme oder die Bodylotion einrühren und Gelsenstiche präventiv vermeiden.

Salz

Sollten Sie nach einem starken Gelsenstich unter Schmerzen leiden, empfiehlt sich ein sogenannter Salzbrei. Die einfache Mischung von Salz und einem Spritzer Wasser ist das perfekte Hausmittel gegen Gelsenstiche und die damit verbundenen, zumeist sehr unangenehmen Schwellungen.

Extratipp: Sollten Sie im Zweifelsfall keines dieser Hausmittel zur Verfügung haben, verwenden Sie bis dahin einfach ein wenig Spucke!

sommer, Gesundheit, Hausmittel, die besten Hausmittel, Hausmittel gegen Gelsenstiche, Alternatives

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More