Sexy Duft

Betörende Düfte

Manche Menschen, denen wir begegnen, tragen einen so faszinierenden, betörenden Duft, dass wir gar nicht lang genug in ihrer Gegenwart sein können. Welche Düfte auf uns anregend wirken, haben die ExpertInnen von beautypress.de herausgefunden.

Der Geruchssinn ist der wahrscheinlich empfindlichste unserer Sinne. BiologInnen fanden schon vor Jahren heraus: Auch bei der Partnersuche spielt der Geruchssinn eine entscheidende Rolle. Jeder Mensch hat einen ganz eigenen, einmaligen Körperduft. Wir nennen es auch den Olfaktorischen Fingerabdruck", erklärt Professor Hanns Hatt, Riechbuch-Autor und Neurophysiologe an der Ruhr-Universität Bochum. „Diesen Eigengeruch legt unser Erbgut fest. Je ähnlicher die Gene zweier Menschen sind, desto ähnlicher ist auch ihr Duft. Je stärker sich der Eigengeruch eines potenziellen Partners von dem eigenen unterscheidet, desto interessanter ist dieser Mann für eine Frau", so Hatt. Wen wir sexy finden, bestimmt also mitunter auch der Geruch eines Menschen.

Sexy ParfümAls Frage stellt sich nun, welche Düfte die Anziehung einer Frau auf einen Mann beeinflussen. Senior Parfümeur bei Symrise Marc vom Ende erklärt: „Jeder Mann fühlt sich natürlich von ganz unterschiedlichen Duftnoten angezogen. Das hängt sehr von seinen persönlichen Vorlieben ab. Einen gemeinsamen Nenner sehe ich rund um den Globus bei pudrigen Duftnoten. Sie gelten als besonders sinnlich. So bezaubern vor allem Vanille, Tonka und auch heliotrope Düfte die Herren aus aller Welt.“

Die Note Heliotrop wird aus Heliotropin, einer Essenz aus dem Sassafrasbaum (Nelkenzimtbaum) gewonnen und wird hauptsächlich in der Parfümerie und bei der Herstellung von Seifen verwendet. Das Duftprofil ist pudrig, etwa wie Vanille-Meringue mit Mandeln.

Auch Moschus und Amber zählen sicherlich zu den bekanntesten der aphrodisierenden Duftnoten. Der süße Duft von Moschus steckt in fast allen Parfums, in vielen lediglich als Unternote, die kaum wahrgenommen wird. Amber riecht weich und warm, hat aber auch eine markante Note, die an Tabak erinnert. Aufgetragen auf den Nacken entfaltet Amber eine sehr sinnliche, gefühlvolle Wirkung und ruft bei Männern angeblich den Beschützerinstinkt wach.

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More