Schönheits-Tipps und Tricks

Schönheits-Tipps und Tricks zum Selbermachen

Müssen Sie sich mit trockener Haut, schuppiger Kopfhaut oder rissiger Nagelhaut herumschlagen? Mit folgenden Hausmitteln können Sie Ihren Beauty-Problemen den Kampf ansagen.

Wer sich teure Beauty-Behandlungen vom Profi nicht leisten kann, hat die Möglichkeit, auf selbstgemachte Schönheitskuren für jegliche Belangen zuzugreifen. Ob Haare, Haut, Nägel oder anderes – Ihre Mängel lassen sich einfach selbst beheben. sunny7 stellt Ihnen dafür die effektivsten Schönheits-Tipps und Tricks zum Selbermachen vor. Hier finden Sie Tipps für selbstgemachte Pflegeprodukte.

Weg mit den Schuppen

Hausmittel gegen Schuppen. Sie wünschen sich endlich eine schuppenfreie Kopfhaut? Kein Problem! Vermischen vier Esslöffel Mandelöl, einen Esslöffel griechisches Joghurt und zwei Esslöffel pürierte Bananen. Verteilen Sie die Masse für fünf bis 15 Minuten auf die Kopfhaut und waschen Sie sie wieder aus. Die darin enthaltenen pflanzlichen Fette und Vitamine nähren die Kopfhaut und erneuern die Zellen.

Glanzloses Haar

Hausmittel gegen glanzlose Haare. Um Ihrem Haar mehr Glanz zu geben, sollten Sie sie nach dem Waschen mit Shampoo mit einem Mix aus warmen Wasser, drei Esslöffeln Zitronensaft und Weißweinessig spülen. Auch einen Balsam sollten Sie in die Haare verteilen. Wenn die Haare noch etwas feucht sind, sollten Sie ein kleines Bisschen Olivenöl hineinreiben. Dieses ist reich an Kalzium und Vitamin E und K.

Rauhe Fersen

Hausmittel gegen rauhe Fersen. Wenn Sie durch das ständige Stehen und Tragen Ihrer High Heels von Ihren rauhen Fersen genervt sind, haben Sie eine einfache Möglichkeit, diesem Problem entgegenzuwirken. Nehmen Sie frische, reife Feigen zur Hand und zermürben Sie sie in einer Schüssel. Geben Sie festeres Kokosnuss-Öl hinzu. Bei Bedarf eines stärkeren Peelings können Sie auch Zucker hinzugeben. Reiben Sie mit dieser Mischung Ihre Fersen ein, am besten in der Badewanne. Aber Achtung: Die Masse ist rutschig!

Trockene Haut

Hausmittel gegen trockene Haut. Wenn Sie generell an einer trockenen Gesichtshaut leiden, können Sie ungefähr eine halbe Tasse Kürbispüree mit einer Banane und einem Viertelbecher Joghurt sowie zwei Esslöffeln Kürbiskernpaste vermengen. Reiben Sie Ihr Gesicht sanft mit diesem Gemisch in kreisenden Bewegungen ein. Lassen Sie es für 20 Minuten wirken und waschen Sie es danach wieder ab. Die Vitamine A und V bewirken eine Kollagen-Produktion und verringern Falten.

Feuchte Füsse

Hausmittel gegen feuchte Füsse. Reiben Sie Ihre feuchten Füsse mit Backpulver ein, denn dieses ist eines der besten Deos für die Füße und nimmt Feuchtigkeit auf. Sie können auch etwas Backpulver in Ihre Schuhe verteilen. Zudem können Sie ungefähr drei Mal Ihre Füße in Wasser mit Weißweinessig baden.

Rissige Nagelhaut

Hausmittel gegen rissige Nagelhaut. Wenn Sie immer wieder mit rissiger Nagelhaut zu kämpfen haben, sollten Sie Honig, Aloe-Vera-Saft und Olivenöl vermischen. Massieren Sie damit Ihre Nagelhaut ein und lassen Sie es für fünf Minuten wirken und wiederholen Sie die Prozedur drei Mal wöchentlich. Jetzt wissen Sie, wie Sie mit unseren Schönheits-Tipps und Tricks verschiedene Pflegeprodukte selber machen können.

Haben auch Sie ein paar Schönheits-Tipps und Tricks zum Selbermachen? Teilen Sie diese auf unserer Facebook-Seite mit.

Schönheits-Tipps und Tricks, Beauty-Tipps zum Selbermachen, Selbstgemachte Pflegeprodukte, Hausmittel gegen Schuppen, Hausmittel gegen glanzlose Haare, Hausmittel gegen rauhe Fersen, Hausmittel gegen trockene Haut, Hausmittel gegen feuchte Füsse, Hausmittel gegen rissige Nagelhaut

Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!

Neueste Rezepte More